Kräuterwissen erLeben.
  • facebook
  • youtube
  • email
  • search
  • Hochschullehrgang

Hochschullehrgang "Wildkräuter und Arzneipflanzen"

Der „Hochschullehrgang Wildkräuter und Arzneipflanzen – Fachwissen aufbauen und professionell kommunizieren“ ist interdisziplinär gestaltetet.

Der Hochschullehrgang richtet sich an Personen, die in der Produktion, der Ernte und/oder Verarbeitung von Wildkräutern und Arzneipflanzen tätig sind oder eine beratende Tätigkeit in Hinblick auf Gesundheit, Ernährung und Wohlbefinden ausüben  und dabei Wildkräuter und Arzneipflanzen einsetzen.

Die Studierenden erwerben durch diese Weiterbildung wissenschaftlich fundiertes ExpertInnenwissen zum Thema „Wildkräuter und Arzneipflanzen“. Außerdem ist Raum für die Weiterentwicklung wichtiger Kompetenzen im Bereich „Kommunikation-Beratung-Kundenorientierung“.

Eckdaten zum Hochschullehrgang

Dauer: 2 Jahre, berufsbegleitend

Credits: 60 ECTS in 4 Semestern

Abschluss/Qualifikation: Akademische Expertin/Akademischer Experte für Wildkräuter und Arzneipflanzen

Kosten: € 6.300,- (Zahlung in vier Teilraten möglich) zuzüglich ÖH-Beitrag
Bezüglich möglicher Förderungen kontaktieren Sie die Lehrgangsleitung sowie die zutreffende Förderstelle.

Maximale TeilnehmerInnenzahl: 25 Personen pro Lehrgang

Teilnahmevoraussetzung:

  • eine abgeschlossene land- oder forstwirtschaftliche MeisterInnenausbildung
  • oder eine einschlägige Fachausbildung in medizinischen und sozialen Berufsfeldern
  • oder der Abschluss der Allgemeinen Hochschulreife bzw. die Studienberechtigungsprüfung
  • oder der Abschluss eines Studiums an einer postsekundären Bildungseinrichtung.

 

Studienorte: Wien, Hirschbach im Mühlkreis (OÖ) und Yspertal (NÖ)

Inhalte:

  • Angewandte Botanik: Allgemeine Pflanzenmorphologie, -systematik und Taxonomie; Angewandte Biologie und Ökologie der Pflanzen; Ökologie und Naturschutz, Pflanzenbestimmung
  • Phytochemie: Pflanzeninhaltsstoffe, Interaktion Sekundärstoff – menschlicher Organismus, pflanzliche Arzneimittel
  • Arzneipflanzen: in der naturwissenschaftlich orientierten Schulmedizin, Ethnomedizin, Volksmedizin
  • Ernährung: Wildpflanzen und Ernährung, Tees und Gewürze
  • Kommunikation und Interaktion: Präsentations- und Kommunikationstechniken, Beratung/KundInnenbetreuung

 Start Lehrgang:

  • Modul 1: 01.-03.03.2019, Hochschule in Wien
  • Modul 2: 12.-14.03.2019, Hirschbach im Mühlkreis

Bitte um Anmeldung: eveline.neubauer@agrarumweltpaedagogik.ac.at 

Weitere Informationen finden Sie im Anhang (Folder, Sammelband mit den Zusammenfassungen der Abschlussarbeiten der AbsolventInnen, Lehrveranstaltungsübersicht, Anmeldeformular) sowie online unter folgenden Link:

http://www.agrarumweltpaedagogik.ac.at/fort-und-weiterbildung/lehrgaenge-fuer-lehrerinnen-beraterinnen-und-interessierte/wildkraeuter-und-arzneipflanzen/index.html