Kräuterwissen erLeben.
  • facebook
  • youtube
  • email
  • search
  • Wandern in der Mühlviertler Natur, Bild: OÖ Tourismus
  • Mädchen im Kräutergarten Hirschbach, Bild: Kräuterkraftquelle Hirschbach
  • Kräuterwirt Dunzinger in Hirschbach
  • Bauernmöbelmuseum Hirschbach
  • Säule 1

    Kräuterwissen erLeben
  • Säule 2

    Kultur erLeben
  • Säule 3

    Natur erLeben
  • Säule 4

    Genuss erLeben

Ein Erlebnis für die ganze Familie - Herbalix Natur- und Erlebnisweg

16 liebevoll gestaltete Stationen auf 2,5 km Weglänge erzählen dir Vielfältiges von der Natur- und Kräuterkraft. Hier erlebst du die Ursprünglichkeit der Natur mit Ihren komplexen Kreisläufen.

 

 

Herbalix, der gute Kräutergeist ist immer dabei und begleitet dich mit leichten Übungen für Körper und Geist, Herz und Seele. 

 

 

"Richte dich bitte vor dem Tor der Natur auf. Geh hinein oder spring mit einem kurzen Anlauf in dein HERBALIX Kräuter – und Natur- Abenteuer!" ……

 

So laden Infotafeln und Mitmachstationen alle Besucher zum aktiven und spielerischen Erleben der Kräuter, der Natur und sich selbst, über Natur-Resonanz ein.

Außerdem gilt es ein Rätsel zu knacken. Für das Lösungswort erhält man eine kleine Überraschung, die bei den touristischen Betrieben in Hirschbach zum Abholen ist

Hydrolate in der Naturkosmetik

 

 

Wir bereiten gemeinsam mit Kräutern ein wunderbares Hydrolat her. Entdecken und lernen Sie viele Verarbeitungsmöglichkeiten für die Naturkosmetika kennen. Erleben, Riechen und Kosten Sie sich durch die wunderbaren Düfte der Kräuter. Wir bereiten aus den Hydrolaten ein wunderbares Gel zu, das besonders im Sommer eine wunderbare Körperpflege ist oder als Heilcreme verwendet werden kann.

 

 

Termin: Do, 21. September

Selbst gemachte Hausmittel

Wir werden hilfreiche Produkte für den Haushalt herstellen, die sanfter zur Umwelt und zur Haut sind als chemische Produkte.
Von Zahnpasten, Potpourri, duftendes Bügelwasser, Putzmittel, Schuhcremen, Möbelpolitur, uvm. (inkl. Skripten und selbstgemachte Produkte).   

 

Bitte kleinere Gläser und Vorratsdosen mitbringen!   + € 5.- Materialkosten

 

Termin: Sa, 30. September, 14 bis 17 Uhr, Kräuterstadl

Wild-Wurzel-Zeit

 

 

 

Sa., 30. Sep., 13–17.30 Uhr, Kräuterstadl

 

Im Herbst ziehen sich die Lebenssäfte aus den Pflanzen zurück. Jetzt ist es Zeit, Wurzeln zu ernten. Während einer Wanderung lernen Sie wichtige Wurzelkräuter, wie z.B. die Blutwurz kennen. Ganz nach altem Brauch wird die eine oder andere Wurzel ausgegraben und Sie erhalten wichtige Informationen über die Möglichkeiten der Weiterverarbeitung. Abschluss mit kleinem Erntedank-Ritual! Bitte Wanderbekleidung und Sitzunterlage mitbringen.

 

Kursleitung: Berta Pröll (Kräuterpädagogin) Kosten: € 28.00/Person

Baumschätze und Waldköstlichkeiten – eine (Ent)Führung zu den Geheimnissen des Waldes

 

 

 

Fr., 22. Sep., 13 – 17 Uhr, Kräuterstadl

 

Vom moosbewachsenen Boden bis zu den Baumkronen über unseren Köpfen - Aromen und Düfte, Geschichten und Wahrnehmungen. Der Wald der nährt, der heilt ... der einfach verzaubert. So mancher gefundener „Schatz“ wird beim gemütlichen Abschluss zu kulinarischen Erinnerungen verarbeitet - ein bisschen Wald zum Mitnehmen.

 

Kursleitung: Sabine Eilmsteiner (zert. Natur- und Landschaftsvermittlerin, Kräuterhexe), Kosten: 28,00/Pers.

kraeuterladen banner